wünsch dir was!

referenten: Sabine padberg & jörg horstmann


Bei diesem Seminar können sowohl passive Teilnehmer/Innen und max. 8 Mensch-Hund-Teams mit ihren Anliegen und Themen im Bereich Hund am Seminar teilnehmen.

 

Hierbei wird mit jedem Team die Ursachen herausgearbeitet, Trainingsansätze durchgeführt und den weiteren Trainingsverlauf besprochen und mit auf den „Weg gegeben“.

 

Um welches Thema es sich hierbei handelt ist nicht ausschlaggebend. Das kann sein, dass der Hund an der Leine Artgenossen anpöbelt, ebenso kann es um verstärktes Bellverhalten gehen. Auch ein Hund, der nicht gerne zurückkommt, wenn er gerufen wird, und und und…

 

Die Trainingsansätze und der Trainingsverlauf sind individuell auf jedes Team „zugeschnitten“ und umfassen die komplette „Toolbar“ die Sabine Padberg und Jörg Horstmann zu bieten haben.

 

Die Gesprächsführung findet in der Gruppe statt, das Training wird erarbeitet und durchgeführt, so dass alle anderen Teilnehmer die Möglichkeit haben, beim Training mit dabei zu sein und durch beobachten evtl. sich selbst reflektieren können. Bestimmt kommt der ein oder andere AHA-Effekt.

 

 

Mit ihrer bekannten Feinfühligkeit für Mensch und Tier ebenso ihrer Freude am Tun werden Sabine Padberg und Jörg Horstmann durch das Seminar führen. 


SEMINAR IN 97753 KARLSTADT-LAUDENBACH

Das Seminar findet am 29. April 2017 in der Hundeschule Schnauzenspass bei Martina Lobenhofer statt.

Infos und Kontaktdaten finden Sie hier! 


SEMINAR IN 76456 KUPPENHEIM

Das Seminar findet am 14. und 15. Oktober 2017 in Kuppenheim im Canisland statt.

Samstag, den 14. Oktober 2017 von 10:00 - 17:00 Uhr und

Sonntag, den 15. Oktober 2017 von 10:00 - ca. 15:00 Uhr

Investition pro Mensch-Hund-Team, aktive Teilnahme: 195,00 € (180,00 € für Canisland-Absolventen)

Investition für passive Teilnahme: 150,00 € (135,00 € für Canisland-Absolventen)

Hier geht´s zur Anmeldung!