herzlich willkommen im Canisland® 


seminar jagdverhalten - theorie und praxis - noch plätze frei...

am 14. und 15. Oktober 2017 in Bühl

 

Mehr Infos findet ihr hier


Wir freuen uns, dass Sie zu uns gefunden haben.

 

In unserer langjährigen Tätigkeit mit Menschen und ihren Hunden erleben wir oft, dass unerwünschte Verhaltensweisen der Hunde dazu führen, dass die Beziehungen zwischen Menschen und ihren Hunden "entharmonisiert" werden.

 

Die Ursachen sind ganz unterschiedlich, eben genauso unterschiedlich wie Menschen und Hunde in ihrer Persönlichkeit, ihren Erfahrungen in diesem Leben, Epigenetik, Zellerinnerungen von Vorleben und übernommene Energien vom System, in dem sie leben. 


Es gibt kein Handbuch dafür, wie eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung aufzubauen und vor allem zu halten ist.
Jeder ist anders, jeder benötigt für seine Zufriedenheit andere Ressourcen.

 

Eines ist gewiss: es ist eine Beziehung und Beziehungen bringen es mit sich, dass man daran arbeitet, um ein zufriedenes Miteinander erleben zu dürfen. Besser gesagt: man darf mit Bewusstsein an sich arbeiten, damit wir eine harmonische Beziehung ins Leben ziehen!

 

Und genau da ist unser Ansatz:

 

Wir optimiere Mensch-Hund-Beziehungen!

 

Es ist uns ein Herzensanliegen, die Vielfalt und die Möglichkeiten im Umgang mit Hunden aufzuzeigen. Ebenso ist es uns wichtig, dass die Bedürfnisse des Hundes und die des Menschen erkannt und anerkannt werden. Die Bedürfnisse zu erkennen und zu leben ist die Grundlage, damit eine liebevolle und harmonische Beziehung zwischen Mensch und Hund entsteht und erhalten bleibt. Wir fördern die Ver-Bindung zu Ihrem Hund, damit eine vertrauensvolle Gemeinsamkeit wächst.

 

Ziel von uns ist es, eine sichere und verständnisvolle Basis für Mensch und Hund zu schaffen, damit dem optimalen Team Mensch-Hund nichts mehr im Wege steht und der Alltag wieder richtig Spaß macht.

 

 

Canisland® – Mensch und Hund auf einer Welle

 

 

Sabine Padberg & Jörg Horstmann