ayana


Ayana kam mit 5 Wochen von ihrer Mutter weg, wurde verschenkt, kam ins Tierheim und von dort zu uns. Sie war 8 Wochen alt, als sie bei uns einzog.

Sie hat sich zu einer tollen Hündin entwickelt, kein Wunder, bei diesem Namen ;-)

 

Ein lebensfroher, temperamentvoller und treuer Begleiter.

Eine Riesenfreude kann ich ihr machen, wenn ich den Scooter auspacke und sie ziehen darf. Einfach eine Power-Maus.

 

Der Name "Ayana" hat indianisch die Bedeutung "Ewige Blüte".

 

Sie wurde am 07.12.2011 geboren und ist eine altdeutsche Schäferhündin.